• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Jugendlicher am Kaßberg angegriffen und bedroht

Zuletzt aktualisiert:

Am Kaßberg hat ein Mann einen Jugendlichen angegriffen und mit einer Pistole bedroht. Laut Polizei schlug er ihm am Montagabend vor einem Supermarkt an der Limbacher Straße unvermittelt ins Gesicht. Anschließend drohte er dem 17-Jährigen mit einer Pistole.

Danach flüchtete der Unbekannte in Richtung Barbarossastraße. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: er ist circa 1,90 bis 1,95 Meter groß, zwischen 25 und 30 Jahre alt, sehr dick und hatte sehr kurzes, dunkles Haar. Zudem trug er dunkle Kleidung und hatte einen Drei-Tage-Bart. Hinweise nimmt die Polizei (auch unter der Rufnummer 0371-387102) entgegen.