• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Jugendliche legen sich mit Security am Uferstrand an

Zuletzt aktualisiert:

Jugendliche haben sich mit der Security am Uferstrand angelegt. Zwei Libyer und zwei Syrer waren am Mittwochabend in der Innenstadt unterwegs. Doch weil sie beim Einlass nicht an der Security vorbeikamen, zettelten sie eine Schlägerei an.

Einer der Sicherheitsmänner setzte dabei auch Reizgas ein. Ein 17-jähriger Libyer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt.