• Insolvenzverwalter Klaus Siemon will den CFC aus den roten Zahlen holen.

Insolvenzverwalter sieht CFC auf gutem Weg

Zuletzt aktualisiert:

Der Insolvenzverwalter des CFC, Klaus Siemon, sieht gute Chancen, den Club aus den roten Zahlen zu bekommen. Es habe einige sehr ungünstige Verträge gegeben, die erst mit der Insolvenz gelöst werden konnten. So mussten beispielsweise selbst bei Stammsponsoren hohe Provisionen gezahlt werden. Damit ist jetzt Schluss. Der Neuanfang sei gelungen, so Siemon. Fast alle Hauptsponsoren hätten dem Club ihre weitere Unterstützung zugesagt.