• Foto: Symbolbild Pexels

Innenstadt feiert Jazzfest

Zuletzt aktualisiert:

In der Chemnitzer Innenstadt feiert am Samstag der „City Jazz“ Premiere. In den Restaurants am Neumarkt sowie in der Inneren Klosterstraße spielen zwischen 10 und 23 Uhr insgesamt 16 Bands und Solokünstler - egal wie durchwachsen das Wetter wird.

Die Musiker kommen aus Chemnitz, der Region aber auch aus dem Ausland. Mit dabei sind unter anderem die Baker Street Band, Yellowtune, Carmen Strobel und das Ivan Audes Quartett.

Die Partymeile mit sechs Standorten erstreckt sich von der Inneren Klosterstraße über den Jakobikirchplatz bis zum Neumarkt. Um dem Ganzen den Charakter eines Straßenfestes zu geben, wird bewusst auf Bühnen verzichtet. Künftig soll es den „City-Jazz“ in der Innenstadt jedes Jahr im Frühjahr geben.