• © Fotolia

Immer mehr Sachsen nutzen Online-Wache der Polizei

Zuletzt aktualisiert:

Die Sachsen stellen fleißig Straf­an­zeige via Internet! Bei der sogenannten Online-Wache der sächsi­schen Polizei sind nach einer ersten Schätzung im vergan­genen Jahr mehr als 40 000 Hinweise und Anzeigen einge­gangen.

Am 1. Januar 2009 hatte Sachsen die Onlinewache gestartet. Im ersten Jahr waren rund 5 000 Hinweise eingegangen. Mittlerweile sind es etwa acht Mal so viele.

Laut Innenministerium waren der größte Teil Strafanzeigen. Dabei  ging es vor allem um sogenannte Eigentumsdelikte wie Fahrraddiebstähle. Aber auch um Betrügereien und Sachbeschädigungen.

Mehr Informationen zur Online-Wache sind hier zu finden.