Hunderte Bäume in Chemnitz müssen gefällt werden

Zuletzt aktualisiert:

In unserer Stadt müssen hunderte Bäume gefällt werden. Das haben aktuelle Kontrollen ergeben, heißt es aus dem Rathaus. Bei allen betroffenen Bäumen handelt es sich um dringende Fällungen, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Dass es gleich fast 300 Stück im gesamten Stadtgebiet trifft, begründe sich unter anderem durch die Folgeschäden aus den zuletzt sehr trockenen Jahren.

Wegen der schieren Menge werden sich die Fällungen bis in den Februar ziehen. Bis dahin sollen zum Ausgleich 130 neue Bäume im Hutholz, in Heinersdorf und an der Dresdner Straße gepflanzt werden.