Heimerfolg gegen Bayern: Niners feiern drei Siege in einer Woche

Zuletzt aktualisiert:

Die Niners haben in der Basketballbundesliga drei Siege innerhalb einer Woche einfahren können. Sie gewannen am Sonntagabend auch ihr Heimspiel gegen Bayern München mit 85:83. Nach einem spannenden Duell gegen den Favoriten aus Bayern erzielte Dominique Johnson den entscheidenden Dreierwurf in der letzten Sekunde.

Zur Halbzeit hatten die Niners bereits knapp geführt. Doch im Laufe der zweiten Halbzeit konnten die Bayern nachlegen und die Niners sogar lange Zeit auf Abstand halten. In der Schlussphase drehten die Chemnitzer aber noch einmal auf und sorgten so für den nächsten Sieg.

Nach den Heimerfolgen gegen Vechta und Bamberg konnten die Niners damit die Woche perfekt machen und so ihren Platz im Tabellenmittelfeld der BBL weiter festigen. Nun steht zunächst eine Länderspielpause an. Weiter geht's übernächsten Samstag auswärts gegen Göttingen (27.02.).