Grabungsstelle des versteinerten Waldes öffnet für Besucher

Zuletzt aktualisiert:

Am Sonntag können die Chemnitzer die Grabungsstelle des versteinerten Waldes an der Glockenstraße besuchen. Zum Tag des Geotops öffnet das sonst nur für Forscher offene Areal seine Tore. Besucher können live verfolgen, wie ein versteinerter Baumstamm geborgen wird.

Die Forscher vor Ort beantworten Fragen zum versteinerten Wald und der Erdgeschichte. Für Kinder ist eine Schau-Grabung eingerichtet, auf der sie selbst nach versteinerten Hölzern suchen können.