Glasfasernetz wird weiter ausgebaut

Zuletzt aktualisiert:

In Limbach-Oberfrohna können ab Ende Januar rund 11.000 Haushalte schneller im Internet surfen. Die Telekom will ihr Glasfasernetz weiter ausbauen, und zwar mit einer Bandbreite von bis zu 250 MBit/s. In Röhrsdorf wird der Ausbau von rund 1.500 Haushalten Ende Februar abgeschlossen.

Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt laut Telekom auch für Musik- und Videostreams oder das Speichern in der Cloud.