• Foto: Kristin Schmidt

    Foto: Kristin Schmidt

Gelungener Auftakt beim Chemnitzer Parksommer

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer Parksommer hat trotz des wechselhaften Sommerwetters einen guten Start hingelegt. In den ersten Tagen kamen mehr als 6.000 Besucher in den Stadthallenpark. Neben Liegestühlen halten die Organisatoren auch Decken bereit, mit denen man es sich rund um die Bühne gemütlich machen kann.

Am Mittwoch steht beim Parksommer wieder Live-Musik auf dem Programm: ab 20 Uhr gibt es lateinamerikanische Klänge mit der Grupo Sal. Morgen gibt es dann Klassik im Stadthallenpark, bevor am Freitag wieder Poetry Slam zu erleben ist.