Fußgänger Höhe Ermafa-Passage schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Hartmannstraße ist ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 36-Jährige wollte am Montag Höhe Ermafa-Passage die Straße Richtung Konkordiaplatz überqueren.

Dabei übersah er laut Polizei offenbar einen PKW, der stadtauswärts unterwegs war, und wurde von ihm erfasst. Mit schweren Verletzungen kam der Mann ins Krankenhaus. Der 47-jährigen Autofahrerin ist nichts passiert.