• Foto: traumkonzert.de

    Foto: traumkonzert.de

Fünftes Traumkonzert in der Stadthalle

Zuletzt aktualisiert:

Musiker mit und ohne Handicap spielen am Montagabend gemeinsam mit der Robert Schumann Philharmonie in der Stadthalle. Es ist bereits das fünfte Konzert dieser Art. Damit es für alle ein unvergessliches Erlebnis wird, gibt es Übersetzungen in Gebärdensprache. Sehbehinderte können die Aufführung über einen Audio-Guide verfolgen.

Das Konzert soll Musiker mit und ohne Behinderung zusammenführen. 2018 wurde die Veranstaltung mit dem Sächsischen Inklusionspreis ausgezeichnet. Beginn ist 19 Uhr, Karten gibt es noch an der Abendkasse.