Fünf Schwerverletzte nach Unfall auf A4

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A4 bei Glauchau sind bei einem Unfall fünf Menschen schwer verletzt worden. Ein 48-Jähriger hatte am Samstagnachmittag zunächst einen anderen Wagen überholt. Beim Wiedereinordnen krachte er dann mit einem Peugeot zusammen.

Durch die Wucht überschlug sich der Ford und landete auf dem Dach. Der 48-Jährige sowie zwei 19- und 14-Jahre alte Mitfahrer wurden schwer verletzt. Und auch die zwei Insassen in dem Peugeot kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.