• Symbolbild Polizeiauto. Foto Redaktion

Frau bei Auffahrunfall auf der A4 aus Auto geschleudert

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der A4 zwischen Frankenberg und Chemnitz-Ost hat sich ein Auto mehrfach überschlagen. Die 28-jährige Fahrerin wurde herausgeschleudert und schwer verletzt.

Ihr war am späten Sonntagabend ein anderes Auto hinten drauf gefahren. Warum der Aufprall so heftig war, muss noch ermittelt werden. Möglicherweise stand das Auto der Frau sogar.

Die Rettungskräfte brachten die Frau ins Krankenhaus. Der Fahrer des anderen Wagens blieb unverletzt. Die A 4 war aus Richtung Dresden während der Bergung für eine halbe Stunde voll gesperrt.