Forschungscampus in Reichenhain wird vergrößert

Zuletzt aktualisiert:

Der Forschungscampus neben dem Uni-Gelände soll weiter wachsen. Damit das Gewerbegebiet vergrößert werden kann, baut die Stadt Chemnitz seit Montag an einer neuen Verbindungsstraße. Damit soll die Fläche neben der Straßenbahnwendeschleife an der Fraunhofer Straße erschlossen werden. Zwei Millionen Euro sind für das Projekt veranschlagt.

Für die Grundstücke gibt es schon konkrete Nachfragen, sagte uns der Chef der Wirtschaftsförderung, Sören Uhle. Diese kommen vor allem von Technologie-Unternehmen, die sich in der Nähe der Uni ansiedeln wollen.