• Foto: Redaktion

Finanzspritze für Viadukt-Sanierung in Rabenstein

Zuletzt aktualisiert:

Das alte Eisenbahnviadukt in Rabenstein kann endlich saniert werden. Der Freistaat unterstützt das Vorhaben mit 1,5 Millionen Euro. Dafür hatte sich vor allem der CDU-Landtagsabgeordnete Peter Patt stark gemacht. Seinen Angaben zufolge stammt das Geld aus dem Vermögen der ehemaligen Partei- und Massenorganisationen der DDR. Insgesamt kostet die Sanierung des Rabensteiner Viadukts 1,7 Millionen Euro. Sie soll schrittweise erfolgen und bis 2022 abgeschlossen sein. Über die Brücke soll künftig auch ein Radweg führen.