Feuerwehreinsatz in Chemnitzer Innenstadt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Unfall auf der Theaterstraße hat am Montagabend für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. An der Einmündung zur Hartmannstraße waren zwei Autos zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls kippte eines der Fahrzeuge um und landete auf dem Dach. Die 19-Jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Laut Polizei hatte sie offenbar die Vorfahrt nicht beachtet, weil sie an der Kreuzung auf die falsche Ampel geschaut hatte und einfach losgefahren war.

Zur Bergung des Autos musste ein großer Kran der Feuerwehr anrücken. Die Theaterstraße war zeitweise gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet werden. Davon waren auch die Busse der CVAG betroffen. Es kam zu Stau rund um die vielbefahrene Kreuzung in der Chemnitzer Innenstadt.