Feldbrand an Zwickauer Straße durch weggeworfene Zigarette

Zuletzt aktualisiert:

Auf einem Feld an der Zwickauer Straße hat es einen Feuerwehreinsatz gegeben. Am frühen Abend hatte sich am Feldrand dort liegendes Heu entzündet. Die Flammen breiteten sich auf einer Fläche von etwa 100qm aus. Zum Glück konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und damit Schlimmeres verhindert werden. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Vermutlich war eine achtlos weggeworfene Zigarette die Ursache. Dank Zeugenhinweisen konnte die Polizei kurz darauf in der Nähe einen 39-jährigen Tatverdächtigen festsetzen.