Fast alle Stände auf dem Weihnachtsmarkt vermietet

Zuletzt aktualisiert:

Für den diesjährigen Weihnachtsmarkt haben sich jetzt doch genügend Händler gefunden. Anfangs gab es kaum Interesse aus dem nicht-gastronomischen Bereich. Jetzt sind 166 der 170 Plätze vergeben, so Oberbürgermeister Sven Schulze. Er ist zuversichtlich, dass auch die letzten vier noch vermietet werden.

Bei der Standmiete kommt die Stadt den Händlern entgegen. Zunächst ist nur ein Abschlag fällig, der Rest muss erst bezahlt werden, wenn der Weihnachtsmarkt tatsächlich stattfindet.