Fahrradclub ADFC fordert kinderfreundlichere Radwege

Zuletzt aktualisiert:

Mit einem Fahrrad-Korso durch die Stadt hat der Fahrradclub ADFC für mehr Kinderfreundlichkeit im Straßenverkehr demonstriert. An der Rundfahrt beteiligten sich am Sonntagnachmittag etwa 160 Fahrradfreunde.

Mit dem Aktionstag wollten sie darauf aufmerksam machen, dass es vor allem für Kinder gefährlich ist, Wege mit dem Rad zurückzulegen. Sie fordern von der Stadt nicht nur bessere Fahrradwege sondern auch mehr Freiräume zum Spielen. Aus ihrer Sicht müsse es beispielsweise wieder möglich sein, dass Kinder mit dem Fahrrad zu Schule fahren.