• Foto: CPSV

    Foto: CPSV

Erzgebirgsrundfahrt erlebt 40. Auflage

Zuletzt aktualisiert:

Rund 200 Radsportler sind am Sonntag bei der 40. Erzgebirgsrundfahrt am Start. Vom Brauhaus in Einsiedel aus geht es ab 9:45 Uhr auf einen 42 Kilometer langen Rundkurs, den die Fahrer insgesamt vier Mal absolvieren.

Für die Zuschauer gibt es entlang der Strecke viele Gelegenheiten, die Radsportler anzufeuern. Größter Anziehungspunkt ist dabei die Bergwertung an der Kuppe in Eibenberg. Kurz vor halb drei ist Zielankunft am Einsiedler Brauhaus. Dort gibt es dann auch die Siegerehrung.