• Foto: CPSV

Erzgebirgsrundfahrt erlebt 39. Auflage

Zuletzt aktualisiert:

Rund 160 Radsportler gehen am Sonntag bei der 39. Erzgebirgsrundfahrt an den Start. Von Einsiedel aus geht es auf einen 12 Kilometer langen Rundkurs, den die Fahrer insgesamt dreizehn Mal absolvieren müssen. Dabei werden zwei Sprintwertungen und vier Bergwertungen ausgetragen.

Für die Zuschauer gibt es entlang der Strecke viele Gelegenheiten, die Radsportler anzufeuern. Das Rennen beginnt am Sonntag halb zehn am Einsielder Brauhaus. Dort ist gegen 13:30 Uhr auch der Zieleinlauf.