• Symbolbild: Ralph Köhler

    Symbolbild: Ralph Köhler

Erstmals soll es ein Weihnachtssingen im Stadion geben

Zuletzt aktualisiert:

Das Stadion an der Gellertstraße soll stärker als Veranstaltungsort genutzt werden. Erste Pläne dazu gibt es bereits. So ist am 7. September ein Sporttag mit den Chemnitzer Vereinen geplant. Jetzt wurde ein weiteres Highlight angekündigt. Wie die Veranstaltungsgesellschaft C³ mitteilte, soll es in diesem Jahr erstmals ein Weihnachtssingen im Stadion geben. Damit wird eine Idee übernommen, die in anderen Stadien schon Tradition hat. Am 22. Dezember wollen unter anderem das Musical-Studio W.M. und Entertainer Martin Schmitt gemeinsam mit den Chemnitzern Weihnachtslieder singen.