• Foto: Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft

    Foto: Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft

Erster Rohbau für neue Siedlung auf dem Kaßberg

Zuletzt aktualisiert:

Oberhalb der Kaßbergauffahrt wächst eine neue Wohnanlage in die Höhe. Die Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft baut dort die sogenannte „tanzende Siedlung“ im futuristischen Design. Von den vier Wohnhäusern ist das erste schon im Rohbau fertig, direkt daneben wird derzeit eine Tiefgarage gebaut.

Parallel dazu laufen an der Hohe Straße die Vorbereitungen für den Bau der nächsten Häuser. Es entstehen insgesamt 40 Wohneinheiten, darunter 3- bis 5-Raumwohnungen mit Wohnflächen zwischen 75 und 132 Quadratmetern mit Balkon oder Terrasse.

Das Außengelände will die Siedlungsgemeinschaft wie einen Park gestalten, auch einen Spielplatz wird es geben. Die Fertigstellung der kompletten Siedlung ist für Anfang 2021 geplant.