• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Erneute OB-Kandidatur von Ludwig mehr als unwahrscheinlich

Zuletzt aktualisiert:

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig stellt sich nicht zur Wiederwahl. Das will die Freie Presse aus SPD-Kreisen erfahren haben. Demnach habe Ludwig intern bereits mitgeteilt, dass sie zur Oberbürgermeisterwahl nächstes Jahr nicht wieder antreten werde. Offiziell gibt es dafür keine Bestätigung.

Ludwig will sich erst nach der Landtagswahl dazu äußern. Auch die anderen Parteien sind bisher noch nicht aus der Deckung gekommen – mit Ausnahme der AfD. Deren Abgeordneter Nico Köhler hatte bei der Stadtratswahl bereits die meisten Stimmen aller Kandidaten bekommen. Von der SPD wird unter vorgehaltener Hand Kämmerer Sven Schulze als möglicher OB-Anwärter gehandelt.