• (Symbolbild: Archiv)

Enkeltrickbetrüger erbeuten zehntausende Euro von Rentnerehepaar

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Polizei warnt erneut vor Betrügern, die mit dem sogenannten Enkeltrick vor allem Rentner um ihr Erspartes bringen. Im Yorckgebiet ist jetzt ein älteres Ehepaar hereingelegt worden. Die über 80 Jahre alten Senioren wurden laut Polizei um mehrere zehntausend Euro betrogen. Eine Anruferin hatte sich als Enkelin ausgegeben und behauptet, das Geld für einen Autokauf zu benötigen. Das Ehepaar hob zehntausende Euro vom Konto ab und übergaben sie an einen Kurier. Danach riefen die Eheleute die echte Enkelin an und bemerkten den Betrug.