• Ob Glätte die Ursache für den tödlichen Unfall war, ermittelt jetzt die Polizei. (c) Bernd März

Ehepaar stirbt bei Autounfall nahe Mulda

Zuletzt aktualisiert:

Ein Ehepaar ist bei einem Autounfall im Landkreis Mittelsachsen ums Leben gekommen. Das Auto der beiden war am Donnerstagabend zwischen Mulda und Müdisdorf von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum gekracht und zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden.

Der 92-jährige Fahrer und seine 90 Jahre alte Ehefrau wurden in dem Skoda eingeklemmt und starben noch an der Unfallstelle. Fast 50 Feuerwehrleute aus Brand-Erbisdorf, Weigmannsdorf-Müdisdorf und Großhartmannsdorf waren im Einsatz. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.

Zum Unfallzeitpunkt war die Straße bei Temperaturen um den Gefrierpunkt glatt.