Drogendealer am Stadthallenpark erwischt - Haftbefehl!

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Männer sind am Freitagabend am Chemnitzer Stadthallenpark von der Polizei kontrolliert worden. Danach musste einer der beiden, ein Mann aus Gabun, ins Gefängnis. Der 22-Jährige war auf einem E-Scooter unterwegs und hatte so stark nach Cannabis gerochen, dass die Beamten ihn durchsuchten und fündig wurden. Er hatte eine beträchtliche Menge Marihuana und Amphetamine dabei, dazu Bargeld in szenetypischer Stückelung. Bei ihm zuhause befand sich ein Drogenlager. Das reichte für einen Haftbefehl.

Sein Begleiter hat offenbar auch Dreck am Stecken. Er war mit einem Mountainbike unterwegs, das am 20. Mai als gestohlen gemeldet worden war. Jetzt wird ermittelt, ob der 44-Jährige aus Eritrea der Dieb ist.