Diebespärchen in Drebach gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Diebespärchen hat bei einem Fluchtversuch in Drebach beinahe eine Polizeistreife überfahren. Den Beamten in Zivil war gestern Abend auf der B174 das gestohlene Auto der beiden aufgefallen. Als sie den Passat kontrollieren wollten hielt er kurz an, fuhr aber abrupt wieder los, so dass sich die Streife nur mit einem Sprung zur Seite retten konnte.

Der Wagen wurde am Ortsausgang von weiteren Einsatzkräften der Polizei gestoppt. Die 27-jährige Fahrerin stand unter Drogen, gegen sie wird wegen Diebstahls, Fahrens ohne Führerschein und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt.