Die Niners trennen sich von Dominique Johnson

Zuletzt aktualisiert:

Die Niners spielen künftig ohne Dominique Johnson. Der Basketball-Bundesligist gab am Samstag die Trennung bekannt. Zwei Jahre hatte der 28-jährige gebürtige Bremerhavener für Chemnitz gespielt. Er war 2019 aus Karlsruhe zu uns gewechselt. Er gehörte bei den Niners zu den Publikumslieblingen. Parallel zum Basketball-Sport will Johnson studieren, um für die Zeit nach seiner Karriere eine verlässliche Perspektive zu haben, teilte Cheftrainer Rodrigo Pastore in einer Vereinsmitteilung mit.