• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Deutscher Dreisprung-Rekord für Kristin Gierisch

Zuletzt aktualisiert:

Großer Jubel beim LAC Erdgas Chemnitz - Kristin Gierisch hat beim Springer-Meeting in Garbsen einen neuen deutschen Rekord im Dreisprung aufgestellt. Die Chemnitzerin schaffte es bei dem Wettkampf am Sonntag auf eine Weite von 14,61 Meter.

Gierisch hat damit einen acht Jahre alten Rekord überboten. Für die Vize-Europameisterin war es der erste Wettkampf in dieser Freiluftsaison. Die 28-jährige zeigte eindrucksvoll, dass sie nichts von ihrer guten Form eingebüßt hat. Erst im Februar hatte Kristin Gierisch in Chemnitz einen neuen Hallenrekord aufgestellt.