Dagmar Ruscheinsky ist neue Chemnitzer Sozialbürgermeisterin

Zuletzt aktualisiert:

Die frühere Lokalchefin der Freien Presse, Dagmar Ruscheinsky, ist neue Chemnitzer Sozialbürgermeisterin. Sie setzte sich bei der Stichwahl im Stadtrat gegen Sozialamtsleiterin Cornelia Utech durch.

Die 62-Jährige Ruscheinsky ist derzeit noch Chefin des Leitungsstabes im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Berlin. Das ist die oberste Baubehörde des Bundes.