Container mit Bauschutt im Heckert-Gebiet angezündet

Zuletzt aktualisiert:

Vor einem Elfgeschosser auf der Bruno-Granz-Straße haben Unbekannte am Donnerstagabend einen Container mit Bauschutt in Brand gesetzt. Offenbar mit Feuerwerkskörpern, teilte die Polizei mit. Im Block finden aktuell Sanierungsmaßnahmen statt.

Die Flammen konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden, so dass kein Schaden am Gebäude entstand. Allerdings hatte es eine starke Rauchentwicklung gegeben, dadurch erlitt eine 45-jährige Mieterin des Hauses eine Rauchvergiftung. Sie musste medizinisch versorgt werden. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Ermittlungen zu dem Fall werden fortgeführt.