• Symbolbild © Oliver Mehlis/dpa

    Symbolbild © Oliver Mehlis/dpa

Chöre auf dem Land überaltern

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen fehlen Jugendchöre. Das hat der Chef des Sächsischen Chorverbandes Thomas Lohse kritisiert. Gemeinsames Singen fände bei Jugendlichen nur noch in Schulen statt. Aber wegen des Lehrermangels nehme auch dieses Angebot ab. Die Chöre auf dem Land seien häufig überaltert, vor allem Männerchöre hätten Nachwuchssorgen. Die Politik müsse reagieren, denn auch junge Sachsen würden sich fürs Singen interessieren.