• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Chemnitzer Tierpark bekommt neue Bewohner

Zuletzt aktualisiert:

Im Chemnitzer Tierpark soll sich im kommenden Jahr einiges ändern. Hinter den Kulissen wird der Wirtschaftshof umgebaut, aber auch bei den Gehegen stehen Neuerungen an.

Wie es vom Tierparkförderverein hieß, wird der erste Teil der geplanten Afrika-Savanne in Angriff genommen und dafür die ehemalige Löwen-Anlage umgebaut. Dort sollen künftig Tüpfelhyänen unterkommen, die es bisher noch nicht in Chemnitz zu sehen gab. Der Baubeginn ist im Frühjahr geplant.