Chemnitzer Theater präsentieren Programm für nächste Spielzeit

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Theater haben jetzt bereits ihr Programm für die kommende Spielzeit vorgestellt. Ab September stehen dann über 20 Premieren an. Im Opernhaus werden zum Beispiel bekannte Werke wie „Carmen“, „Die lustige Witwe“ oder „Der Freischütz“ gezeigt.

Das Ballett präsentiert die Geschichte von „Cinderella“, das Figurentheater will mit "Dornröschen" vor allem die Kinder unterhalten. Ein Highlight im Spinnbau ist das Musical „Der kleine Horrorladen“.

Die Robert-Schumann-Philharmonie plant rund 50 Konzerte, darunter ein Abend mit James-Bond-Hits. Das neue Programm ist bereits online – auf der Seite www.theater-chemnitz.de .