Sportvereine bringen Bewegung in den Sommer

Zuletzt aktualisiert:

Damit die Sommerferien trotz Corona zum Erlebnis werden, hat der Stadtsportbund ein Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. Viele Angebote sind kostenfrei, für einige muss aber auch ein Beitrag gezahlt werden. Die Gebühren legen die Vereine selbst fest.

Die Palette reicht von Tischtennis über Basketball, Rugby und Boxen bis hin zum Inlineskaten. Auch ein Ferien-Aktiv-Camp gibt es - wer hier dabei sein will, sollte sich aber sputen. Eine Übersicht aller Angebote finden Sie hier.