Chemnitzer Polizei sucht Zeugen nach einer Schlägerei

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Polizei sucht Zeugen nach einem Übergriff in Sonnenberg. Nach ersten Erkenntnissen war ein 40-Jähriger am Samstagnachmittag auf der Zietenstraße unterwegs, als ein Auto neben ihm hielt. Zwei Insassen stiegen aus und bedrohten den Mann mit einem Messer. Anschließend schlug einer der beiden auf den 40-Jährigen ein. Danach verschwanden beide wieder im Auto und fuhren in Richtung Fürstenstraße davon. Der Mann wurde leicht verletzt.

Er hat die Täter wie folgt beschrieben:

 

  • ca. 1,70 Meter groß und dick.
  • kurze, dunkle Haare sowie einen dunkleren Teint.
  • blaue Jeanshose und ein dunkles Hemd
  • Sein Komplize habe ebenfalls einen dunkleren Teint und sei ca. 40 Jahre alt.  

 

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung sowie Bedrohung und zu den Umständen der Tat aufgenommen und sucht Zeugen. Wer kann weitere Hinweise zu den beschriebenen Tätern geben? Zeugen wenden sich bitte unter Telefon 0371 387-102 an das Polizeirevier Chemnitz-Nordost.