Chemnitzer Polizei geht auf Sommertour ins Umland

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Polizei ist ab Donnerstag wieder auf Sommertour. In den nächsten Wochen fahren die Beamten mit ihrem Präventionsmobil insgesamt 30 Orte in Chemnitz, im Erzgebirge und im Landkreis Mittelsachsen an. Vor allem in den ländlichen Gebieten will die Polizei damit Präsenz zeigen. Die Beamten geben dabei Tipps zum Einbruchsschutz und wie man nicht auf Internet- und Telefon-Betrügereien reinfällt. Zum Auftakt steht das Beratungsmobil in Klaffenbach. In den nächsten Wochen fährt es zum Beispiel nach Augustusburg, Marienberg und Annaberg-Buchholz.