Chemnitzer nach Angriffen auf Polizisten festgenommen

Zuletzt aktualisiert:

Nach den Übergriffen am Rande der Chemnitzer Demos im August letzten Jahres haben die Ermittler einen 37-Jährigen Chemnitzer festgenommen. Er soll mehrere Polizeibeamte und einen Demonstrationsteilnehmer verletzt haben. Die Generalstaatsanwaltschaft hatte gestern die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei wurden unter anderem Handys, Computer und verbotene Stichwaffen sichergestellt. Das Landgericht erließ Haftbefehl gegen den 37-Jährigen, setzte diesen jedoch außer Vollzug, nachdem er ein Teilgeständnis abgelegt hatte.