• Fotomontage: Redaktion

    Fotomontage: Redaktion

CFC will bis Dienstag die Trainerfrage klären

Zuletzt aktualisiert:

Beim Chemnitzer FC soll die Trainerfrage bis Dienstag geklärt sein. Wie uns Sportdirektor Armin Causevic sagte, hängt davon auch die weitere Kaderplanung ab. Neben Kapitän Niklas Hoheneder und Tim Campulka sollen zumindest schon drei weitere Spieler signalisiert haben, auch in der Regionalliga weiter für den CFC spielen zu wollen. Offensivspieler Tarsis Bonga wiederum wechselt zum VfL Bochum in die zweite Bundesliga. Das gab der Verein am Montagnachmittag bekannt.

Ob Cheftrainer Patrick Glöckner bleibt, ist noch unklar. Sein Vertrag läuft laut Causevic bis 2021, bei einem Vereinswechsel würde also eine Ablöse fällig werden.

Der CFC will zudem seinen Spendenaufruf zur Beendigung der Insolvenz in dieser Woche starten. 450.000 Euro werden benötigt, ansonsten würde Insolvenzverwalter Klaus Siemon den Verein abwickeln.