Chemnitzer FC weiter auf Erfolgskurs

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat im letzten Spiel des Jahres einen 3:1 (1:0) Sieg bei Union Fürstenwalde gefeiert. Die Tore erzielten Jovan Vidovic (2.), Tobias Müller (70.) und Simon Roscher (Nachspielzeit). Die Mannschaft von Trainer Daniel Berlinski verabschiedet sich somit mit einer Serie von zehn Punktspielen in Folge ohne Niederlage in die Winterpause.

Das erste Spiel im neuen Jahr ist am 29. Januar gegen Lichtenwalde.

.