Chemnitzer FC verliert Testspiel gegen Meuselwitz

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC muss die erste Niederlage in seiner Serie an Testspielen hinnehmen. Die Himmelblauen verloren am Freitagnachmittag gegen den ZFC Meuselwitz mit 1:2. Schon nach 18 Minuten ging der Regionalligakontrahent durch den ehemaligen CFC-Spieler Benjamin Förster in Führung.

In der zweiten Hälfte erhöhte dann mit Alexander Dartsch ebenfalls ein einstiger Himmelblauer auf 2:0 für Meuselwitz. Der Anschlusstreffer von Tim Campulka kurz darauf konnte die Niederlage nicht mehr abwenden. Einen konkreten Termin für das nächstes Testspiel beim CFC gibt es noch nicht.