Chemnitzer FC spielt erneut gegen VfL Wolfsburg II

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC bereitet sich mit einem Testspiel auf das anstehende Viertelfinale im Sachsenpokal vor. Dafür ist am Freitagnachmittag die zweite Mannschaft von VfL Wolfsburg zu Gast. Beide Teams hatten erst vor zwei Wochen gegeneinander 1:1 Unentschieden gespielt.

Diesmal wird CFC-Spieler Christian Bickel allerdings wegen seiner Corona-Erkrankung fehlen. Auch Niklas Hoheneder, der kürzlich ins Trainerteam gewechselt war, befindet sich noch in Quarantäne nach dem Kontakt mit einer an Corona erkrankten Person. Anpfiff im Stadion an der Gellertstraße ist um 14 Uhr. Zuschauer sind allerdings weiterhin keine zugelassen.