Chemnitzer FC gewinnt Testspiel gegen Berliner AK

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat sein Testspiel am Samstag gegen den Berliner AK mit 1:0 gewonnen. Es dauerte bis zur 78. Minute, ehe Paul Milde für die Himmelblauen die Führung erzielen konnte.

Zuvor gab es bereits einige Chancen sowohl für Chemnitz als auch für die Berliner. In der ersten Hälfte parierten die Torhüter beider Teams beispielsweise jeweils einen Elfmeter. Der CFC will sich mit Testspielen während der pausierten Saison weiter fit halten. Wann die Regionalliga fortgesetzt wird, steht noch nicht fest.