Chemnitz will auf Tanzfestival nicht verzichten

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Ballettdirektorin Sabrina Sadowska will das diesjährige Tanzfestival weder verschieben noch ausfallen lassen. Die siebte Ausgabe ist vom 16. bis 27. Juni geplant. Das Programm wurde in diesem Jahr an die aktuelle Corona-Lage angepasst. So seien viele der Veranstaltungen im öffentlichen Raum geplant, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen, sagt Sadowska. An verschiedenen Orten in der Stadt soll es unter anderem Ballettaufführungen, Streetdance und Tanzwettbewerbe geben.