Chemnitz fördert die Begrünung von Fassaden

Zuletzt aktualisiert:

Um das Klima in der Stadt zu verbessern, sollen künftig Fassadenbegrünungen gefördert werden. Bis zu 5.000 Euro zahlt die Stadt pro Gebäude. Voraussetzung ist, dass das Haus in der Innenstadt oder einem der umliegenden Stadtteile steht. Eine Ausnahme sind Neubauten – für die gibt es ein eigenes Förderprogramm. Den Plänen muss zunächst noch der Stadtrat zustimmen.