CFC verpasst vorzeitigen Staffelsieg in der Regionalliga Nord-Ost

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Der CFC hat den vorzeitigen Staffelsieg in der Regionalliga Nord-Ost verpasst. Im Auswärtsspiel beim FC Oberlausitz Neugersdorf haben die Himmelblauen eine 2:3-Niederlage kassiert. Schon ab der elften Minute musste das Team von Trainer David Bergner einem Rückstand hinterherlaufen. Dejan Bozic hatte dann zwischenzeitlich für den CFC zum 1:2 getroffen und Matti Langer erzielte kurz vor Schluss den Anschlusstreffer zum 2:3-Endstand.

Damit bleibt es bei zehn Punkten Vorsprung auf den Berliner AK. Sollte der BAK am Sonntag nicht gewinnen, wären die Himmelblauen trotzdem Staffelsieger der Regionalliga Nord-Ost.