CFC verliert Test gegen Dynamo Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat im Testspiel gegen Zweitligist Dynamo Dresden eine knappe Niederlage kassiert. Vor 5.187 Zuschauern mussten sich die Himmelblauen mit 0:1 geschlagen geben. Das Team von Trainer David Bergner spielte dabei lange Zeit auf Augenhöhe, verpasste aber aus den eigenen guten Gelegenheiten Kapital zu schlagen.

Besser machte es der Dresdner Osman Atilgan, der ein Solo in der 51. Minute zum einzigen Treffer vollendete. Drei Minuten zuvor konnte CFC-Keeper Jakub Jakubov noch gegen den späteren Torschützen stark parieren.

Am Mittwoch gehts für den Chemnitzer FC bereits mit dem nächsten Testspiel weiter. Dann wartet der VfL Hohenstein-Ernstthal. Anstoß ist 17:30 Uhr.