• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

CFC dementiert Wechselgerüchte um Cheftrainer Glöckner

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat Wechselgerüchte um seinen Cheftrainer Patrick Glöckner klar dementiert. In einem offiziellen Schreiben wird die Berichterstattung mehrerer Medien aufgegriffen, nach denen Glöckner angeblich zum SV Waldhof Mannheim wechseln würde. Fakt ist, dass noch keine Unterschrift bei einem anderen Verein erfolgte. In einem offiziellen Schreiben heißt: "Sofern es in der Trainerfrage etwas zu vermelden gibt, werden wir dies gemeinsam verkünden und unsere Mitglieder, Fans und Unterstützer über unsere Kanäle als erstes erfahren."

Auf unsere Nachfrage wies der CFC bereits am Mittwochnachmittag darauf hin, dass Patrick Glöckner noch einen gültigen Arbeitsvertrag hat. Außerdem wurde betont, dass man auch weiterhin mit dem 43-Jährigen zusammenarbeiten möchte. Glöckner kam erst letzten September zu den Himmelblauen und bat nach dem Abstieg vergangenes Wochenende um Bedenkzeit. Unterdessen tagt am Mittwochabend die CFC-Führung, um über die Zukunft der Profimannschaft zu sprechen.